Die Gentle-Horns

26.05.2017

Eine Zeitreise in die gute alte Fernsehwelt

Vier Kannen und ein Kessel Buntes, das sind die Saxophonisten, Gerd Pfeuffer (Alt- und Sopransaxophon), Florian Wolpert (Altsaxophon + Querflöte), Alexander Kropp (Tenorsaxophon) und Klaus Buchner (Bariton- und Sopransaxophon). Am bunten Kessel sitzt der Schlagzeuger Andreas Nolte (Schlagzeug und Percussion).

Vier Saxophonisten, und ein Schlagzeuger? Das passt doch nicht zusammen!? Doch, das tut es. Und sogar sehr gut. Genau diese Besetzung ermöglicht es den Musikern, sich aus dem eng gesteckten Rahmen eines Saxophonquartetts zu befreien und einen neuen Klangkörper zu formen. In ihrem Programm `Zeitreise in die gute alte Fernsehwelt´ spielt das Quintett nicht nur außergewöhnliche Arrangements altbekannter Fernsehmelodien vergangener Tage, es präsentiert auch noch einen unterhaltsamen Rückblick in diese wundervolle Zeit. Durch komödiantische Showeinlagen wird diese Zeit wieder lebendig und dem Publikum seine ganz persönliche `Fernsehkarriere´ in Erinnerung gerufen.

Internet: www.gentle-horns.de

Freitag 26. Mai, 20.00 Uhr, Eintritt 10 €

» zur Veranstaltungsübersicht.

leer

Kartenreservierungen

... bitte unter der Telefonnummer 0721/609 003 16 oder per Mail an kontakt(at)mikadokultur.de. Bitte geben Sie bei Reservierungen über Mail Datum und Titel der Veranstaltung an.