Antonio Malinconico und Martin Müller

27.01.2018

Jardim Brasileiro – Musik für zwei Gitarren (CD Präsentation)

Das Duo: Der Klang von zwei Konzertgitarren und ihre spielerisch kompositorischen Möglichkeiten gehört zu den besonderen Feinheiten des heute meistgespielten Instruments der Welt.  Mit Raffinesse, Leichtigkeit und improvisatorischer Vielseitigkeit spielen sich Antonio Malinconico und Martin Müller durch ihre komplexen Klangwelten und virtuos schwebenden Arrangements. Die betörende Melancholie der Musik vereint die sanft dahinschwebenden Rhythmen. Eine betörende Melange - Kompositionen u.a. von Bonfa,  Gismonti, Machado, Gattaz

Antonio Malinconico: Der Musiker mit neapolitanischen Wurzeln interpretiert die Emotionen der südlichen Kultur, Leidenschaft und Melancholie, mit der ihm eigenen Mischung aus Temperament und Ausbalanciertheit.

Martin Müller: Die Süddeutsche Zeitung schrieb: „ eine Institution der brasilianischen Gitarre in Deutschland “. Die konsequente Integration brasilianischer Rhythmik und Stilistik bestimmen seinen gitarristischen Kompositionsstil, den er zu einer eigenständigen Ausdrucksform entwickelt hat. Er prägte wie wenige das Verständnis für die brasilianische Gitarrenmusik in Deutschland.

Internet: www.brazilguitar.dewww.antonio.ch

Hinweis: In unserem Print-Programm steht leider der falsche Wochentag Freitag 27. Januar. Dabei handelt es sich um einen Druckfehler. Der richtige Termin ist:

Samstag 27. Januar, 20.00 Uhr, Eintritt 10 €

» zur Veranstaltungsübersicht.

leer

Reservierungen

... bitte unter der Telefonnummer 0721/609 003 16 oder per Mail an kontakt(at)mikadokultur.de. Bitte geben Sie bei Reservierungen über Mail Datum und Titel der Veranstaltung an.